Le candidature

 

Close

Mein Picasso

Weiss Heinz

Gegen den Verkauf von Picassobildern kämpften, demonstrierten und malten wir auf den Strassen von Basel als Kunstgewerbeschüler am Bettelfest vom 15. bis 17. Dezember 1967 erfolgreich.
Bis zu meiner Pensionierung vor drei Jahren arbeitete ich als Hauswart in der Fondation Beyeler. Bei Arbeitsrundgängen in den Ausstellungsräumen faszinierte mich der Meister Pablo Picasso immer wieder von Neuem.
Ein Picasso aus der Sammlung von Ernst Beyeler an einer Wand in meiner interessanten Wohnung in Himmelried/SO bewundern zu können, wäre wirklich ein Traum der Freude. Das wäre der Hammer für mich und meine Freunde und Bekannten.
Alle meine Freunde und alle Menschen mit Interesse an diesem einmaligen Event könnten am Tag der offenen Türe mit einem spritzigen Apèro den Picasso bei mir zu Hause in meiner originellen Wohnung anschauen und bewundern und mit mir die Freude teilen und einfach geniessen!
Welch ein wunderbarer Tag. Heinz Weiss