Le candidature

 

Close

Rendez-Vous

Leopold Isidor Krebs

Zuerst Morgens Früh Brunch mit meiner Freundin, die Kunstgeschichte studiert.

10:00 eröffne ich ein Museum mit CHF 100 Eintritt für Private Picasso Ausstellung, just kidding.

12:00 Meditieren mit dem Bild, um innerlich zu Wachsen

14:00 Bilder für Instagram Mit meinen 800.- Gucci Schuhen und Bauchtasche um zu flexen.

15:00 Workout @home und die schöne Dame darf mir dabei zusehen, wie ich meinen Adoniskörper stähle.

Um 16:00 Uhr folgt Tea-Time; Ein intimes têté-à-têté mit der schönen Dame an der Wand.

17:00 schnapp ich mir spontan ein Date von der Kunstakademie Zürich und gebe mit meinem Picasso an. Soll ähnlich wie ein Porsche funktionieren.

18:00 muss sie leider wieder gehen und sich vom Picasso verabschieden

19:00 Sushi Dinner mit klassischer Musik, Vino, Freunden & der schönen Dame.

22:00 Die letzten Stunden geniesse ich indem ich mit dem Gemälde meinen Lieblingsfilm Grand Hotel Budapest auf Netflix schaue + mir ein ganzes Ben & Jerries alleine gönne