1’440 Minuten mit dem Gemälde “Buste de Femme au Chapeau”…Picasso mit seinem Kubismus war meiner Meinung nach ohne Zweifel die letzte grosse Bewegung des letzten Jahrhunderts. Ich würde das Bild in der Mitte bei mir im Wohnzimmer in Vira Gambarogno im Tessin aufhängen und diverse Bilder eines in Indien lebenden Künstler dazu bringen… “After Pablo Picasso’s Cubism towards Telepathism” … Ich würde am 16. April bei mir ein «sanftes» und hübsches Fest organisieren. Die Grundelemente des Fests, nebst selbstverständlich das Bild von Picasso, wäre das Thema der Verbindung zwischen Menschen, Tier und Natur basierend auf Kunst. Telepathie (tēle -> „fern“/„weit“ , páthos -> „Erfahrung“/„Einwirkung“) würde als neues Konzept in der Kunst auftauchen. Das Fest würde ich sehr seriös und nachhaltig vorbereiten. Sprachen nebst Italienisch wären Deutsch/Schweizerdeutsch, Französisch und English. Bereits jetzt ein grosses Dankeschön an Swisscom und die Fondation Beyeler für diese geniale Idee!

Close

Stützend auf dem Kubismus von Picasso kommt die Kunst der Telepathie

Oliver Keller

1’440 Minuten mit dem Gemälde “Buste de Femme au Chapeau”…Picasso mit seinem Kubismus war meiner Meinung nach ohne Zweifel die letzte grosse Bewegung des letzten Jahrhunderts. Ich würde das Bild in der Mitte bei mir im Wohnzimmer in Vira Gambarogno im Tessin aufhängen und diverse Bilder eines in Indien lebenden Künstler dazu bringen… “After Pablo Picasso’s Cubism towards Telepathism” … Ich würde am 16. April bei mir ein «sanftes» und hübsches Fest organisieren. Die Grundelemente des Fests, nebst selbstverständlich das Bild von Picasso, wäre das Thema der Verbindung zwischen Menschen, Tier und Natur basierend auf Kunst. Telepathie (tēle -> „fern“/„weit“ , páthos -> „Erfahrung“/„Einwirkung“) würde als neues Konzept in der Kunst auftauchen. Das Fest würde ich sehr seriös und nachhaltig vorbereiten. Sprachen nebst Italienisch wären Deutsch/Schweizerdeutsch, Französisch und English. Bereits jetzt ein grosses Dankeschön an Swisscom und die Fondation Beyeler für diese geniale Idee!